22 April 2022

IGT Thun erzielt 2021 Rekordverkauf bei Geschenkkarten

Die Innenstadtgenossenschaft Thun (IGT) erzielt im coronagepr├Ągten Jahr 2021 einen Rekord beim Verkauf der Geschenkkarten.

Es wurden Geschenkkarten im Wert von ├╝ber 2.2 Millionen Franken verkauft. Zu verdanken sei dies einer regelrechten Solidarit├Ątswelle, wie Ursula Fl├╝ck, Gesch├Ąftf├╝hrerin der IGT, gegen├╝ber Radio BeO erkl├Ąrt. Diverse Sozialinstiutionen und KMUs haben ihren Mitarbeitenden Geschenkkarten gekauft, um sich f├╝r ihr Engagement zu bedanken resp. als Kompensation f├╝r das ausgefallene Gesch├Ąftsessen, so Fl├╝ck weiter.

Rund 170 Gesch├Ąfte sind bei der IGT angeschlossen.

(text:chl/bild:beo)