13 Dezember 2022

IG Spieloase will Wilderswil Pumptrack schenken

Die Interessengemeinschaft IG Spieloase will der Gemeinde Wilderswil einen Pumptrack schenken. Dieser mobile Rundkurs soll beim Schulgel├Ąnde, beim der Kugelstossanlage, seinen Platz finden. Das dann bis zur Neugestaltung vom Schulgel├Ąnde. Kostenpunkt: rund 73’000 Franken.

“Wir haben uns extra f├╝r die teurere Variante entschieden, um den Pumptrack ganzj├Ąhrig am Ort belassen zu k├Ânnen.” sagt Manuela Weiss von der IG Spieloase zu Radio BeO. So soll der generationen├╝bergreifende Treffpunkt allen m├Âglichst fr├╝h bis m├Âglichst sp├Ąt im Jahr zur Verf├╝gung stehen.

Um den mit Skateboards, Trotinetts und Velos befahrbaren Pumptrack aufzubauen, braucht es aber noch bauliche Anpassungen am Ungergrund. Diese Arbeiten sind nun bis Anfangs/Mitte Januar 2023 ├Âffentlich ausgeschrieben.

Bildlegende: der mobile Pumptrack der Stadt Thun.

(text:jae/bild:pd Stadt Thun)