19 Dezember 2021

Ice Magic Interlaken gut angelaufen

Am Samstag ging der Langzeitevent „Ice Magic Interlaken“ nach einjĂ€hriger Pandemie-Absenz wieder auf. Daniel Sulzer, Tourismusdirektor von Interlaken durfte dabei sein an der Eröffnung und sprach mit Radio BeO von einem ausgebuchten Restaurant und sehr gut besuchten EisflĂ€chen.

Die neuesten Massnahmen des Bundesrats sind auch beim Ice Magic auf dem Radar. Aktuell lÀuft noch die AbklÀrung, wie sie mit dem Restaurant weitermachen können. Die Zertifikatspflicht ab 16 Jahren und die Maskenpflicht ab 12 Jahren auf dem ganzen Ice Magic-GelÀnde war aber schon klar.

Parallel zum Ice Magic Interlaken lÀuft an diesem Wochenende direkt daneben auch noch der Weihnachtsmarkt. Auch dieser sei ein Erfolg, wie Daniel Sulzer sagt. Er habe mit einigen Ausstellern sprechen können, auch von ihrer Seite sei das Feedback positiv. Als grösstes Highlight streicht Sulzer die Kutschenfahrten durch Interlaken heraus.

Der Weichnachtsmarkt endet heute Abend – das Ice Magic lĂ€uft noch bis am 26. Februar.

(text:ye/bild:icemagic.ch)