10 Dezember 2023

Hybridmotor kostet BLS mehr als geplant

Die BLS Schifffahrt muss f├╝r die Modernisierung der MS Bubenberg deutlich tiefer in die Tasche greifen, als zuerst geplant. Der Einbau des neuen Hybridmotors kostet nun nicht 2 Millionen (Stand 2021) sondern 3 Millionen Franken.

„Auch wenn die Investition aktuell 1 Million Franken mehr kostet, es ist und bleibt aktuell die beste L├Âsung f├╝r die Schifffahrt.“ sagt Kaspar Stettler von der BLS Schifffahrt zu Radio BeO. Durch den Hybridmotor wird nicht nur der Treibstoffverbrauch gesenkt, sondern im Batteriemodus auch der Komfort w├Ąhrend der Fahrt, so Stettler.

Nach der Modernisierung der MS Bubenberg hat die BLS Schifffahrt ab 2024 neu zwei Schiffe mit Hybridmotor in der Flotte.

(text:jae/bild:zvg bls)