31 Oktober 2022

H├╝sler beendet gegen Sinner Durststrecke

Marc-Andrea H├╝sler (ATP 61) gelingt beim Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy ein weiterer Exploit. Der 26-j├Ąhrige Z├╝rcher besiegt in der ersten Runde den als Nummer 11 gesetzten Italiener Janick Sinner (ATP 12) 6:2, 6:3 und trifft nun auf den Russen Karen Chatschanow (ATP 19).

Mit dem Sieg beendete H├╝sler eine kleine Durststrecke. Nachdem er Anfang Oktober in Sofia zum ersten Mal in seiner Karriere ein ATP-Turnier f├╝r sich entschieden hatte, verlor der Linksh├Ąnder an den n├Ąchsten drei Turnieren jeweils in der Startrunde. Nun liess er Sinner, dem er im November 2020 im bisher einzigen Duell unterlegen gewesen war, keine Chance.

Im ersten Satz nahm er ihm zum 1:0 und 5:2 den Aufschlag ab, im zweiten Durchgang zum 3:2 und 6:3 – und dies bei f├╝nf Breakb├Ąllen. Selber wehrte H├╝sler s├Ąmtliche drei Chancen seines Gegners zum Servicedurchbruch ab. Der Schweizer, der in der franz├Âsischen Hauptstadt die Qualifikation hatte bestreiten m├╝ssen, gewann bei eigenem Aufschlag 34 von 46 Punkten. Gegen Chatschanow lautet die Bilanz 0:1.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)