25 Januar 2023

Hotel AVES in Grindelwald Grund wird ├Âffentlich aufgelegt

Nach eingehender Pr├╝fung durch das Amt f├╝r Gemeinden und Raumordnung des Kan-tons Bern (AGR) wird die ├ťberbauungsordnung (UeO) des neuen Hotels AVES in Grindelwald Grund ├Âffentlich aufgelegt.

Eigent├╝merin des Grundst├╝cks ist die Wengernalpbahn. Diese hat der Projektentwicklerin, der Baulink AG, ein Kaufrecht einger├Ąumt, um auf dem Grundst├╝ck ein Hotel im 3- bis 4-Sterne-Bereich mit insgesamt rund 200 Doppelzimmern und Suiten zu realisieren. Das Hotel soll aus vier Obergeschossen bestehen, welche sich ├╝ber einem grossz├╝gigen Parterre mit Lobby, Rezeption, Gastronomie sowie einem umfangreichem Backoffice- und Lagerbereich befinden.

Das Konzept AVES setzt hinsichtlich Dienstleistungsangeboten auf eine enge Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren wie den Gemeinden, Bergbahnen und weiteren Leistungstr├Ągern. Im ├ťbrigen beabsichtigen die zuk├╝nftigen Betreiber, den zur Unterbringung des Personals notwendigen Wohnraum im Hotelneubau selbst zu realisieren.

(text:pd/bild:unsplash)