1 Februar 2022

Holztransporter kippt in Grund bei Gstaad

Der Kantonspolizei Bern wurde am Montag, 31. Januar 2022, kurz vor 16.15 Uhr, gemeldet, dass es in der N├Ąhe des Furewegs in Grund bei Gstaad (Gemeinde Saanen) zu einem Unfall gekommen sei.Gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein Mann mit einem Holztransporter den Fureweg hinauf, um seinen Transporter zu beladen, als dieser aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden ├╝ber den Fahrbahnrand geriet. Der Transporter kam ins Rutschen, kippte in der Folge auf die Seite und rutschte anschliessend mehrere Meter einen Hang hinunter. Dabei wurde der Lenker verletzt. Er wurde von der Personenrettung und der Feuerwehr Saanen aus der F├╝hrerkabine geborgen und im Anschluss von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht. Im Einsatz stand zudem die ├ľlwehr Zweisimmen, die diverse ├ľltanks vorsorglich abpumpen konnte. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Kl├Ąrung des genauen Unfallhergangs aufgenommen.

(text:pd/bild:beo)