8 Dezember 2022

Holpriger Saisonstart f├╝r Adelbodner Engstligenalpbahnen

Der Start der Wintersaison steht f├╝r die Bergbahnen Engstligenalp AG unter einem schlechten Stern. Konkret geht es dabei um die Fondue- und Schlafiglus der Adelbodner Bergbahnunternehmung.

Gegen das Baugesuch von Ende Oktober f├╝r die rund 20 Schneeiglus sind 2 Einsprachen eingegangen. Der Grund: die Iglus stehen unter anderem auf einem Naturschutz- und Wildruhegebiet. Diese Verz├Âgerungen vom Bau der Iguls w├Ąre schlecht f├╝r die Engstligenalpbahn. Denn rund 50% vom Gesamtumsatz der Unternehmung kommt aus der Gastronomie und den ├ťbernachtungen. Und schon im Herbst mussten die Angebote der Raclette-H├╝tte und des GolfMountain gestrichen werden. Die rechtlichen Grundlagen f├╝r die Angebote waren unklar. Wie es jetzt weitergeht, steht in den Sternen. Die Bergbahnen Engstligenalp AG wollte sich auf Anfrage von Radio BeO nicht zu den Einsprachen ├Ąussern.

(text:jae/bild:beo)