10 Januar 2023

Hochwasserschutz auf dem B├Âdeli geht in dritte Phase

Das linke Ufer der L├╝tschine zwischen ├änderbergbr├╝cke und oberer B├Ânigbr├╝cke in den Gemeinden Matten und B├Ânigen wird ab Februar saniert. ├ťber die Festtage geschahen die ersten Rodungen zur Vorbereitung. Einerseits gibt es berim Hochwasserschutzprojekt eine Dammerh├Âhung ein Ausleitbauwerk – das soll in einem Extremereignis wenn die L├╝tschine Hochwasser f├╝hrt als ├ťberlastungskorridor Wasser um B├Ânigen herum direkt in den Brienzersee statt durchs Dorf laufen lassen. Neben dem Hochwasserschutz soll das Projekt aber auch die Region ├Âkologisch aufwerten. Die dritte Phase vom Hochwasserschutz an der L├╝tschine soll im Februar 2025 beendet sein heisst es von Matthias Ritschard, Pr├Ąsident der Schwellenkorporation B├Âdeli S├╝d.

(text:ogr/bild:pg)