19 Januar 2023

Keine Versch├╝tteten bei Lawinenabgang in Adelboden

Ein Lawinenabgang im Berner Oberland ist am Donnerstag glimpflich verlaufen. Eine Suchaktion in Adelboden BE wurde nach mehreren Stunden beendet, ohne dass es Hinweise auf Versch├╝ttete gegeben h├Ątte.

Das sagte Magdalena Rast, Sprecherin der Kantonspolizei Bern, am Nachmittag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Die Suchaktion im Gebiet Silleren-Chuenisbergli war um etwa 11.00 Uhr gestartet worden und dauerte rund vier Stunden.

Der Lawinenkegel sei von den Gebirgsspezialisten der Kantonspolizei intensiv abgesucht worden, sagte Rast. Im Einsatz standen auch Sp├╝rhunde sowie f├╝nf Helikopter.

Die Lawine war laut der Sprecherin abseits der Piste niedergegangen. Der Betrieb im Skigebiet war w├Ąhrend der Suche normal weitergelaufen, wie es vor Ort hiess.

(text:sda/bild:pixabay)