16 M├Ąrz 2024

Helikopter mit vier Insassen auf Flugplatz Sitterdorf TG verunfallt

Ein Helikopter ist am Samstag auf dem Flugplatz Sitterdorf im Kanton Thurgau beim Landeanflug verunfallt. Der Helikopter kippte zur Seite, wie die Polizei mitteilte. Die 30-j├Ąhrige Pilotin und drei Passagiere im Alter zwischen 23 und 60 Jahren blieben unverletzt.

Am Helikopter entstand Sachschaden in noch unbekannter H├Âhe, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte. Zudem wurde Erdreich kontaminiert und ausgehoben.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.00 Uhr, wie ein Sprecher der Thurgauer Kantonspolizei der Nachrichtenagentur Keystone-SDA auf Anfrage sagte. Die Unfallursache war zun├Ąchst unklar. Spezialisten der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) nahmen dazu Ermittlungen auf. Der Helikopter wurde von einer Spezialfirma geborgen.

Der Flugplatz befindet sich in Zihlschlacht-Sitterdorf. Er besteht seit 1965 und umfasst eine 480 Meter lange und 20 Meter breite Graspiste. Es werden von dort unter anderem Rundfl├╝ge angeboten. Zur Anlage geh├Ârt auch ein Freizeit- und ein Tierpark.

/text:sda/bild:keystone)