1 Oktober 2023

Heimberg nimmt lang geplante Sanierung in Angriff

FĂŒr die Sanierung der sanitĂ€ren Anlagen im HauptgebĂ€ude der Primarschule Unter Au spricht der Heimberger Gemeinderat einen Verpflichtungskredit von 325’000 Franken. Diese Sanierung steht schon lĂ€nger an, denn das GebĂ€ude besteht seit 1953.

„Seit den 60er-Jahren wurde nicht saniert. Es ist nun höchste Zeit.“ sagt GemeindeprĂ€sidentin Andrea Erni-HĂ€nni zu Radio BeO.

Weil der Kredit die Kompetenzen des Gemeinderats ĂŒbersteigt, könnte die Heimberger Stimmbevölkerung bis Mitte Oktober das Finanzreferendum ergreifen.

(text:jae/bild:pg)