5 Juni 2022

Heute Nachmittag werden im Berner Oberland heftige Gewitter erwartet

Über die Kantone Freiburg, Bern, Luzern und Aargau sind in der Nacht auf Pfingsten heftige Gewitter hinweg gezogen.  Auf Anfrage von Radio BeO bei der Einsatzzentrale Thun der Kantonspolizei kam es in ihrer Region, wegen dem Gewitter zu keinen EinsĂ€tzen.

Heute ist es in der ganzen der Schweiz gewitterhaft. Lokal sei mit Starkregen, Hagel und Sturm zu rechnen.

Im Berner Oberland ist vor allem ab Mittag mit heftigen Gewittern zu rechnen. Wann und wo, sei jeweils schwierig voraussehbar.

Morgen Pfingstmontag, könne es am Morgen noch letzte Gewitter geben, danach werde das Wetter im Berner Oberland stabiler. Dies sagte Fabian Umbricht von Meteotest gegenĂŒber Radio BeO.

(text:sda&aw, bild: archiv)

 

(text:sda&aw, bild: archiv)