28 April 2022

Hayter wie schon in Lausanne siegreich – Dennis bleibt Leader

Ethan Hayter packt die wohl einzige Chance f├╝r die Fraktion der Sprinter in der diesj├Ąhrigen Tour de Romandie und gewinnt die 2. Etappe in Echallens.

Der 23-j├Ąhrige Brite, am Dienstag schon Sieger des Prologs und am Mittwoch in der Schlussphase in einen Sturz verwickelt, setzte sich nach 168,2 km im Massensprint vor dem Spanier Jon Aberasturi und dem Kolumbianer Fernando Gaviria durch. Als bester Schweizer klassierte sich Filippo Colombo im 12. Rang.

In der Gesamtwertung behielt der Australier Rohan Dennis die F├╝hrung mit 14 Sekunden Vorsprung vor dem ├ľsterreicher Felix Grossschartner.

(text:sda/symbolbild:unsplash)