11 Juli 2023

Haslital: 142 Bussen, 9 Anzeigen und ein Raserdelikt

ie Kantonspolizei Bern hat im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion MOTO2000+ am Samstag, 8. Juli 2023, im Haslital im Berner Oberland erneut gezielte Verkehrskontrollen durchgef├╝hrt. So wurden an drei Kontrollstellen auf dem Susten- und Grimselpass ÔÇô konkret in Innertkirchen, Guttannen und im Nessental ÔÇô insgesamt 2ÔÇÖ098 Autos und Motorr├Ąder kontrolliert.

Gest├╝tzt auf die durchgef├╝hrten Geschwindigkeitsmessungen wurden insgesamt 142 Ordnungsbussen ausgestellt. Neun Fahrzeuge waren mit zum Teil massiv ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit gemessen worden. Die Lenkenden werden bei der zust├Ąndigen Staatsanwaltschaft angezeigt. Zwei Autolenkenden und einem Motorradlenkenden wurde der F├╝hrerausweis zuhanden der Administrativbeh├Ârde vor Ort abgenommen. Im Zuge der Messungen wurde in Guttannen im Bereich Handegg auch ein mutmassliches Raserdelikt festgestellt. So wurde ein Auto mit 151 km/h gemessen. Erlaubt sind auf dem entsprechenden Streckenabschnitt maximal 80 km/h. Bez├╝glich des Lenkers oder der Lenkerin des betreffenden Autos sind weitere Abkl├Ąrungen im Gang.

Die Kantonspolizei Bern wird mit Blick auf die Verkehrssicherheit weiterhin Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen im ganzen Kantonsgebiet, auch entlang von Passstrassen, durchf├╝hren.

(text:pd/bild:unsplash)