6 September 2021

Gstaad: Menuhin Festival mit viel britischem Charme

Sieben Wochen, 50 Konzerte. Am Samstag ging in Gstaad die heurige Ausgabe des Menuhin Festivals zu Ende. Das Abschlusskonzert hat viel britisches Flair ins Berner Oberland gebracht – das City Light Orchestra entfĂŒhrte das Publikum in die Welt der britischen Filmmusik. Auch sonst sei die Ausgabe 2021 ein Erfolg gewesen, sagt der KĂŒnstlerische Leiter Christoph MĂŒller gegenĂŒber Radio BeO. 20’000 Zuhörer*innen seien nach Gstaad gekommen und das Feedback sei fast durchwegs positiv. Nach der Hommage an die britische Weltstadt London, ehrt die Ausgabe 2022 die Hauptstadt der Musik: Die Donaumetropole Wien.

(text:cs/bild:unsplash)