7 November 2023

GSS wehrt sich gegen Gsteiger Gutachten

Das Gutachten der Gemeinde Gsteig zum Projekt Gesundheit Simmen Saanen GSS beschiesst die Urnenabstimmung vom 19. November 2023 mit falschen Daten. Zu diesem Schluss kommt die GSS AG nach dem Studium des Gutachtens der Z├╝rcher Beratungsfirma Muller Healthcare Consulting.

Die GSS und weitere Bef├╝rworter des Projekts haben darum heute an einer Medienkonferenz das Gutachten berichtigt. „Ertr├Ąge wurden runter- und Aufw├Ąnde hochgerechnet. So ist klar, dass das Projekt nicht finanzierbar ist. Ebenfalls wurde im Gutachten ein 24/7-Notfalldienst nicht miteinbezogen. Ein Vergleich zwischen Birnen und ├äpfel.“ sagt Stephan Hill, Verwaltungsratspr├Ąsident der GSS AG.

Ob das Gutachten effektiv Einfluss auf die Abstimmung haben wird, wird sich am 19. November zeigen. Die Gemeinde Gsteig, welche als einzige Gmeinde sich gegen das Projekt stellt, entscheidet am 8. Dezember.

Bildlegende: das Spital Zweisimmen

(text:jae/bild:pg)