25 Oktober 2023

Grosses Interesse am kantonalen Tag der Gesundheit

2000 Interessierte nahmen am diesj├Ąhrigen KTGB teil. Nach der Berufs- und Ausbildungsmesse vergangenen September in Bern bot sich nun am 24. Oktober 2023 die Gelegenheit, kantonsweit an acht Standorten 14 nichtuniversit├Ąre Berufe live kennenzulernen. Jugendliche im Berufswahlalter, Schulklassen sowie Einzelpersonen mit Interesse an einer Aus- oder Weiterbildung im Gesundheitssektor fanden sich ein.
Nicht nur aus-, sogar ├╝berbucht seien die Pl├Ątze am Standort Interlaken, freute sich Carole W├Âlfli, Spezialistin Aus- und Weiterbildung im HR-Team der Spit├Ąler fmi AG. Ein tolles Gef├╝hl, das vielzitierte grosse Interesse der Jugend und der Gesellschaft konkret dank diesen Anmeldezahlen zu erfahren. Aus einigen Ortschaften seien sogar mehrere Schulklassen zusammen per Car angereist.
Die beiden Simulationen zum Bereich Pflege sowie Operationstechnik im neben dem Spital Thun gelegenen Burgsaal waren Publikumsrenner. Entsprechendes Interesse zeigte sich schon bei den Anmeldungen f├╝r den Tag, verriet Carolina Conti, Ausbildungsleiterin Pflege Spital STS AG. Realistisch und vielf├Ąltig wurden Situationen aus dem Arbeitsalltag dargestellt ÔÇô und gerade auch Aspekte, die man weniger dabei erwartet. Nebst den zahlreichen Jugendlichen, begleitenden Eltern und Integrationsklassen stach besonders ein junger Interessent heraus ÔÇô vier Stunden investierte er, um sich ├╝ber seinen Traumberuf Fachmann Gesundheit zu informieren.

(text:pd/bild:beo)