14 Februar 2023

Grosseinsatz beim Bundeshaus

Im Zusammenhang mit dem Grosseinsatz der Polizei beim Bundeshaus sind am Dienstag mehrere GebÀude evakuiert worden. Das hat am Dienstagnachmittag eine Sprecherin der Berner Kantonspolizei auf Anfrage bestÀtigt. Ein Mann ist angehalten worden.

Die Polizei bittet die Bevölkerung, den Bundesplatz grossrĂ€umig zu umgehen. Der Einsatz wurde wegen eines Mannes ausgelöst, der sich verdĂ€chtig verhielt, wie die Kantonspolizei mitteilte. Er wurde unterdessen angehalten. Weil sich noch ein verdĂ€chtiges Fahrzeug auf dem Platz befindet, ist dieser sowie umliegende Strassen aus SicherheitsgrĂŒnden fĂŒr den Verkehr gesperrt.

NÀhere Angaben zu dem Mann und zum verdÀchtigen Verhalten machte die Polizei nicht.

Vom Bundesmedienzentrum aus waren EinsatzkrÀfte zu sehen, wie Korrespondenten der Nachrichtenagentur Keystone-SDA berichteten. Ein Einsatzroboter der Berner Kantonspolizei habe sich zum verdÀchtigen Fahrzeug begeben.

(text:sda/bild:keystone)