4 Februar 2024

Grindelwaldner Velogemel-WM bei Strahlewetter

Am 4. Februar 2024 wurden die schnellsten Gemler auf der Bussalp gekr├Ânt. Dank strahlenden Wetter und einer Vielzahl an begeisterten Teilnehmenden kann das OK ein durchwegs positives Fazit von der 28. Ausgabe der Grindelwalder Velogemel WM ziehen, wie es in einer Mitteilung heisst.

134 TeilnehmerInnen traten mit dem Velogemel auf der Strecke zwischen Oberl├Ąger und Mittell├Ąger an. Gestartet wurde in den Kategorien Damen, Herren, Juniorinnen und Junioren. Zus├Ątzlich konnten Teams bestehend aus drei Personen in der Team-Kategorie antreten. Die Mannschaft mit der kleinsten kumulierten Gesamtzeit hat den Teamwettkampf gewonnen: Dieses Jahr war erneut das Team ┬źSwiss-Knife nÔÇÖFlowerstone┬╗ unschlagbar.

Titelverteidigerin Jo├źlle Bleuer konnte sich zur Weltmeisterin k├╝hren und Demian Urban zum Weltmeister.

(text:pd,csc/bild:zvg/grindelwaldtourismus)