2 April 2024

Grindelwald lÀsst Verkehrskonzept erarbeiten

Aufgrund der grossen Touristenströme war das Verkehrsaufkommen in Dorfzentrum von Grindelwald, insbesondere auch nach der letzten Wintersaison, ausserordentlich hoch. Auch in diesem Jahr wird wiederum eine Ă€hnliche Situation erwartet. In der Gemeinde Grindelwald stehen zudem in den nĂ€chsten Jahren mehrere grössere Baustellen an, die zu einer eingeschrĂ€nkten Befahrbarkeit von einzelnen Strassenabschnitten fĂŒhren bzw. zusĂ€tzlichen Baustellenverkehr generieren.

Vorerst wurde eine Offerte fĂŒr die Erarbeitung eines Verkehrskonzepts mit Fokus auf den Baustellenverkehr eingeholt. Nach eingehender Diskussion hat der Gemeinderat entschieden, den Fokus nicht nur auf die möglichen Baustellen zu setzen, sondern ein generelles Verkehrskonzept fĂŒr das erhöhte Aufkommen des touristischen Verkehrs auch wĂ€hrend der Sommersaison ausarbeiten zu lassen.

(text:pd/bild:unsplash)