24 August 2021

Grindelwald: Einziger Standort im Berner Oberland an der Nexpo 2028

Auf Initiative der 10 gr├Âssten Schweizer St├Ądte soll die n├Ąchste Landesausstellung im 2028 stattfinden. Es ist vorgesehen, die NEXPO ÔÇô neue Expo 2028 ÔÇô an dezentralen Standorten in der ganzen Schweiz durchzuf├╝hren. Die Initianten sind ├╝berzeugt, dass es gerade jetzt der richtige Zeitpunkt ist, eine solche Ausstellung auf die Beine zu stellen. Im 2023 wird der Bundesrat ├╝ber die Durchf├╝hrung bzw. ├╝ber die Unterst├╝tzung dieser Landesausstellung beraten. Als einziger Standort im Berner Oberland wurde Grindelwald f├╝r die dezentralen und nachhaltigen Expo-Projekte auserw├Ąhlt. Der Gemeinderat hat die Anfrage behandelt und beschlossen ein Beitrittsgesuch f├╝r die Mitgliedschaft im Verein NEXPO zu stellen sowie die erforderlichen finanziellen Mittel f├╝r die
Jahre 2022 und 2023 zu sprechen.

(text:pd/bild:unsplash)