5 Februar 2021

Grindelwald: 12 Millionen f├╝r neue Doppelturnhalle

Grindelwald plant eine neue Doppelturnhalle. Die Projektkosten belaufen sich auf 12.37 Millionen Franken.

Vor knapp 60 Jahren wurde die heutige Turnhalle er├Âffnet. Diese gen├╝gt den heutigen Anspr├╝chen schon l├Ąnger nicht mehr. Die Sch├╝lerzahlen sind gestiegen, ebenso die Normen des Bundesamtes f├╝r Sport.

Die geplante Doppelturnhalle soll im Bereich des heutigen Graben-Parkplatzes beim Kongresssaal zu stehen kommen. Da die Parzelle bereits der Gemeinde geh├Ârt, muss diese kein Land f├╝r den Bau dazukaufen. Teuer wird das Projekt aber durch die komplexen Bauarbeiten. Trotzdem ├╝berwieden die Vorteile des vorgesehenen Standortes, so Beat Bucher, Gemeindepr├Ąsident von Grindelwald, gegen├╝ber Radio BeO.

Am 7. M├Ąrz kommt der Investitionskredit von 12.37 Millionen Franken vor die Stimmb├╝rgerInnen.