23 Januar 2023

Granit Xhaka Fussballer des Jahres 2022

Wie schon 2017 wird Granit Xhaka zum Schweizer Fussballer des Jahres erkoren.

Der 30-j├Ąhrige Captain der Nationalmannschaft wurde im Casino Bern an der Swiss Football Night, einer Veranstaltung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) und der Swiss Football League (SFL) geehrt. Xhaka siegte in der Hauptkategorie “Male National Player”.

Zur besten Schweizer Nationalspielerin 2022 wurde Ramona Bachmann gew├Ąhlt. Geehrt wurden ├╝berdies Fabian Rieder (Young Boys) als bester Spieler der Super League sowie als bester Youngster, Brighton Labeau (Lausanne-Sport) als bester Spieler der Challenge League sowie Fabienne Humm (FC Z├╝rich) als beste Spielerin der Super League der Frauen.

Im Kalenderjahr 2022 wurden in allen 13 Spielen der Nati nebst Granit Xhaka nur Breel Embolo und Remo Freuler eingesetzt. Xhaka war in 1143 von 1170 m├Âglichen Minuten auf dem Platz. Ende M├Ąrz im L├Ąnderspiel gegen den Kosovo trug Xhaka als sechster Schweizer Spieler der Geschichte zum 100. Mal das Nati-Trikot.

Granit Xhaka zeigte sich im Casino Bern sehr geehrt und erfreut. Er danke allen Leuten, die an ihn geglaubt h├Ątten, sagte er. “Ich danke aber auch jenen, die nicht an mich glaubten, denn sie haben mich immer gepusht”. Er verlor auch ein Wort ├╝ber sein Wirken bei Englands Leader Arsenal: “Vor drei Jahren war ich bei Arsenal am Boden, und jetzt stehe ich hier als Leader. Der Award bedeutet mir viel.”

(text:sda/bild:sda)