9 September 2022

Grand Hotel Regina in Grindelwald fĂŒr 18.5 Mio. versteigert

Das Grand Hotel Regina wurde fĂŒr 18.5 Millionen Franken versteigert. Der KĂ€ufer ist Fortimo Group – eine Immobiliengesellschaft aus St. Gallen, welche bereits mit dem Hotel Des Alpes in Interlaken PlĂ€ne hatte. Weil sich diese nicht realisieren liesen, hat sich das Unternhemen nun auf Grindelwald konzentriert, wie der GemeindeprĂ€sident von Grindelwald, Beat Bucher, gegenĂŒber Radio BeO erklĂ€rt.

Der KÀufer plant das Hotel weitgehend gemÀss Bauprojekt um- und auszubauen. Die Verbauungsordnung muss somit wohl nur minim angepasst werden, so Bucher weiter.

(text:chl/bild:unsplash)