9 Juni 2023

Golden Pass fÀhrt wieder nach Interlaken

Ende Februar hat die BLS bei Routinekontrollen an Weichen, welche auf der Strecke Zweisimmen – Interlaken Ost durch den GoldenPass Express befahren werden, erhöhte Abnutzungen festgestellt. Daraufhin hat die BLS entschieden, den Betrieb des GoldenPass Express auf dieser Strecke einzustellen.

Um eine Lösung fĂŒr die erhöhte Abnutzung der Weichen auf dem BLS-Netz zu finden, haben MOB und BLS in den vergangenen Monaten umfangreiche Tests durchgefĂŒhrt. Mit der Verringerung der RadabstĂ€nde (sogenannter RadrĂŒckenabstand) um wenige Millimeter konnte das Zusammenspiel zwischen den RĂ€dern und bestimmten Weichen auf dem BLS-Netz verbessert und die Ursache der erhöhten Abnutzung behoben werden.

Ab dem 11. Juni fĂ€hrt der erste angepasste GoldenPass Express einmal tĂ€glich von Montreux nach Interlaken und zurĂŒck (09.35 Uhr ab Montreux / 14.08 Uhr ab Interlaken Ost). Damit wird die umsteigefreie Verbindung zwischen der WaadtlĂ€nder Riviera und dem Berner Oberland wieder aufgenommen.

Sobald weitere ZĂŒge fĂŒr die Fahrt auf dem BLS-Netz angepasst sind, werden sie schrittweise bis Ende Juli auf der Strecke zwischen Zweisimmen und Interlaken in Betrieb genommen.

(text:pd&ogr/bild:bls, zvg)