3 Juni 2022

Gesellschaft f├╝r ambulante Arzttarife

Im April 2021 trat das Bundesamt f├╝r Gesundheit (BAG) an Regierungsrat Pierre Alain Schnegg heran mit der Anfrage, ob das Projekt zur Gr├╝ndung einer Tariforganisation im ambulanten ├Ąrztlichen Bereich leiten m├Âchte. Nach R├╝cksprache mit dem BAG ├╝bernahm Gesundheitsdirektor Pierre Alain Schnegg die Projektleitung.

In zehn Arbeitsgruppensitzungen wurden die f├╝r die Gr├╝ndung einer Aktiengesellschaft n├Âtigen Dokumente erarbeitet. Die Gesellschaft wird unter dem Namen ┬źOrganisation f├╝r ambulante Arzttarife AG┬╗ (OAAT) auftreten. An der heutigen Sitzung des strategischen Soundingboards, in welchem auch die Spitzen der Verb├Ąnde vertreten sind, wurden die Statuten und ein Aktion├Ąrsbindungsvertrag einstimmig genehmigt.

(text:pd/bild:unsplash)