11 MĂ€rz 2023

Gemeinden als Ziel von Cyber-Kriminellen

Das SicherheitsgefĂŒhl der Schweizer Bevölkerung hat sich verĂ€ndert. Was frĂŒher selbstverstĂ€ndlich war, ist heute plötzlich in Frage gestellt. Krisenmanagement wird vom seltenen Ausnahme- zum Normalfall. Auch was die Cybersicherheit betrifft.

Am zweitĂ€gigen Politforum Thun stehen deshalb die Gemeinden im Fokus, wie sich die kommunalen Verwaltungen auf eine Zeit einstellen, in der nichts vorhersehbar scheint. Und wie die Gemeinden mit dieser neuen NormalitĂ€t umgehen. Am Politforum 2023 wurde deshalb das Thema «Sicherheit» in den verschiedensten Dimensionen untersucht und LösungsansĂ€tze fĂŒr die Zukunft gezeigt. So sagte etwa Adrian Nyffeler, Chef Spezialfahndung 5 der Kantonspolizei Bern zu Radio Beo, dass sich gerade Gemeinden mit dem Thema unbedingt befassen mĂŒssen. Da helfe in der Regel nur eine Beratung von Experten.

(text: tki/bild:beo)