21 Juli 2023

Gemeinde Wimmis vermisst Hunderttausende Liter Wasser

Laut einem Facebook Post der Gemeinde Wimmis sind der Gemeinde in der Nacht vom 11. auf den 12. Juli hunderttausende Liter Wasser abhanden gekommen. W├Ąhrend elf Stunden von ca. 18:00 Uhr bis um ca. 05:00 Uhr flossen pro Minute ├╝ber 1’000 Liter Wasser aus dem Versorgungsnetz. „Ein so grosser Bezug ist praktisch nur ab einem Hydranten m├Âglich – oder durch ein sehr grosses Leitungsleck. Ein Leck konnten wir nirgends feststellen, also muss irgendjemand irgendwo unberechtigt sehr viel Wasser bezogen haben“, schreibt die Gemeinde auf ihrer Facebookseite. Darunter dann der Aufruf, dass, wer etwas gesehen hat, sich doch melden soll.

Die wenigen Meldungen unter dem Post und auch jene die sonst eingegangen w├Ąren haben offenbar keine Ergebnisse geliefert. Via Facebook hat Wimmis erkl├Ąrt dass sie nun allenfalls auch polizeiliche Massnahmen pr├╝fe.

(text:yes/bild:unsplash)