27 Juni 2022

Gemeinde Sigriswil feiert 675 Jahre

Vor 675 Jahren wurde der «Sigriswiler Freiheitsbrief» unterzeichnet. Dieses Ereignis soll entsprechend gefeiert werden und in verschiedenen AktivitĂ€ten ĂŒber das ganze Jahr stattfinden. Das JubilĂ€um soll gewissermassen zum Publikum gehen. Einen fulminanten Start ins JubilĂ€umsjahr haben die Sigriswiler Schulen mit einer Kunstinstallation gemacht, diese Installation kann bis Ende Jahr in der Kirche Sigriswil bewundert werden. Am kommenden Wochenende finden weitere Höhepunkte im JubilĂ€umsjahr statt: FĂŒr die jĂŒngeren Generationen und die Junggebliebenen wird es am Freitag, den 2. Juli ein musikalisch breit gefĂ€chertes Angebot geben, das «Sunny Side Festival» im Festzelt auf dem Viehschauplatz Raft in Sigriswil, – mit Musik grösstenteils «made in Sigriswil». Am Samstag den 2. Juli sind die JubilĂ€umsfeierlichkeiten mit einem kurzweiligen Festakt zu Gast an der legendĂ€ren «Turner-Chilbi», ebenfalls im Festzelt auf dem Viehschauplatz Raft in Sigriswil. Dieser Festakt wird umrahmt von den Darbietungen des Turnverein Sigriswil und gestaltet vom Kabarettisten Gerhard Tschan, heimatberechtigt in Sigriswil.  Am Sonntag, den 3. Juli wird ein Festgottesdienst unter Einbezug der elf Dörfer mit anschliessender Vernissage der umfassenden JubilĂ€umsfestschrift in der Kirche Sigriswil stattfinden. Am 31. Juli wird bei der Schulhausanlage Raft in Sigriswil das «Fest der Dörfer» den historischen Zusammenhalt und die heutige Situation der elf Dörfer ins Zentrum stellen, gleichzeitig werden die «Sigriswiler Awards» verliehen. Den Abschluss der Feierlichkeiten wird das zehnjĂ€hrige JubilĂ€um der HĂ€ngebrĂŒcke ĂŒber die Gumischlucht mit einem ganztĂ€gigen Festprogramm am 8. Oktober bilden.

(text:pd/bild:beo)