3 Juni 2024

Gelder f├╝r den Herdenschutz auf den Alpen sollten ausreichen

In diesem Jahr sollten die Gelder des Bundes f├╝r Herdenschutzmassnahmen auf den Alpbetrieben der Schweiz ausreichen. Das hat Bundesrat Albert R├Âsti am Montag in der Fragestunde des Nationalrats bekanntgegeben.

R├Âsti sagte in der grossen Kammer, derzeit laufe die Antragsfrist f├╝r die Massnahmen w├Ąhrend der S├Âmmerungsperiode 2024 noch. Bisher zeichne sich kein Geldmangel ab. Die sieben Millionen Franken, welche das Parlament gew├Ąhrt habe, sollten ausreichen.

Im vergangenen Jahr waren die Mittel des Bundes f├╝r den Herdenschutz bereits Mitte 2023 ausgesch├Âpft gewesen, wie der Berner SVP-Nationalrat Ernst Wandfluh darlegte. Dies aufgrund vieler Anfragen. R├Âsti bemerkte dazu, letztlich habe kein Beitragsgesuch von Kantonen abgelehnt werden m├╝ssen. Dies dank Krediterh├Âhungen durch das Parlament.

(text:sda/bild:pd)