16 Dezember 2022

Geheime Dokumente zum Kennedy-Attentat veröffentlicht

US-PrÀsident Joe Biden hat fast 60 Jahre nach der Ermordung des ehemaligen US-PrÀsidenten John F. Kennedy mehr als 13 000 bisher geheim gehaltene Dokumente im Zusammenhang mit dem Attentat veröffentlichen lassen.

Damit seien nun 97 Prozent der Kennedy-Akten öffentlich zugÀnglich, sagte die Sprecherin des Weissen Hauses, Karine Jean-Pierre am Donnerstag. Sie hatte zunÀchst von mehr als 12 000 Dokumenten gesprochen. Das Nationalarchiv teilte mit, es seien 13 173 Dokumente.

(text:sda/bild:sda)