20 Oktober 2022

GDK sieht keinen Anlass f├╝r Wiederaufnahme von Corona-Massnahmen

Der Vorstand der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK) sieht derzeit keinen Grund f├╝r eine Wiederaufnahme der Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus. Die Voraussetzungen daf├╝r seien nicht erf├╝llt.

Zwar sei die Zahl der Hospitalisationen angestiegen, teilte die GDK am Donnerstag mit. Doch bei den Fallzahlen gebe es seit Kurzem Anzeichen „f├╝r eine Stagnation“. Auch die Auslastung der Spit├Ąler mit Covid-19-Patientinnen und Patienten lasse sich weiterhin „gut bew├Ąltigen“. Die verbreitet angespannte Situation in den Spit├Ąlern beruhe auf personellen Engp├Ąssen.

In Situationen mit hohem ├ťbertragungsrisiko sei das Tragen von Schutzmasken aber auch ohne beh├Ârdliche Vorgaben sinnvoll, so zum Beispiel bei Menschenansammlungen oder im ├Âffentlichen Verkehr. Masken sollte man auch tragen, wenn man Symptome habe.

Die GDK-Plenarversammlung hatte im Mai beschlossen, bei einer Zuspitzung der epidemiologischen Lage oder bei einer drohenden ├ťberlastung des Gesundheitssystems den Kantonen Empfehlungen abzugeben. Diese Voraussetzung sei aber derzeit nicht erf├╝llt.

(text:sda/bild:sda)