3 August 2022

Glacier 3000 Run – “Streckenplaner” auch am Start

Am Samstag findet der Glacier 3000 Run mit Start in Gstaad zum 14. Mal statt.
Mit dabei auch der Mann, der vor Jahren die Strecke kreiert hat und auch einige Jahre als Renndirektor amtete: Helmut Perreten.
Die Strecke sei ein schöner Mix aus Erlebnis, flachem Laufen, steilen Rampen und dem krönenden Abschluss mit der Passage auf dem Gletscher.
Der Hauptlauf ist 26km lang und hat eine Höhendifferenz von 2000m.
Die Organisatoren rund um Bernhard Tschannen erwarten um die 750 LĂ€uferinnen und LĂ€ufer.

(text:hk/bild:manuel kurth)