8 November 2023

FussgÀngerin nach Verkehrsunfall in Uetendorf verstorben

Am Dienstagabend ist es auf der Dorfstrasse in Uetendorf zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer FussgÀngerin gekommen. Die FussgÀngerin erlag noch auf der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Unfall wird untersucht.

Am Dienstag, 7. November 2023, kurz vor 18.10 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern eine Meldung zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Dorfstrasse in Uetendorf ein.

GemĂ€ss aktuellen Erkenntnissen war ein Auto Richtung Thun auf der Dorfstrasse unterwegs, als es auf Höhe der Hausnummer 15 aus noch zu klĂ€renden GrĂŒnden zur Kollision mit einer FussgĂ€ngerin kam.

Trotz des raschen Eintreffens der RettungskrÀfte erlag die FussgÀngerin noch auf der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 70-jÀhrige Schweizerin aus dem Kanton Bern. Die Autolenkerin wurde durch das Care Team Kanton Bern betreut.

Der betroffene Strassenabschnitt wurde wĂ€hrend der Unfall- und Rettungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde durch die Ortsfeuerwehr Uetendorf und die Feuerwehr StĂŒtzpunkt Thun eingerichtet. Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland sind Ermittlungen zum Unfall im Gang.

(text:pd/bild:pixabay)