19 Januar 2024

Fussg├Ąngerin in Thun von Lastwagen angefahren und verstorben

Die Fussg├Ąngerin, die am Donnerstagmorgen in Thun bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und in kritischem Zustand ins Spital gebracht worden war, ist am Donnerstagnachmittag im Spital verstorben.

Die Fussg├Ąngerin, die beim Verkehrsunfall auf der Seestrasse in Thun am Donnerstagmorgen, 18. Januar 2024, schwer verletzt und in kritischem Zustand ins Spital gebracht worden war, ist am gleichen Tag im Spital verstorben. Die Fussg├Ąngerin wollte die Seestrasse ├╝berqueren, als sie von einem vom Stadtzentrum herkommenden Lastwagen aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden erfasst wurde. Die verstorbene 84-j├Ąhrige Schweizerin war im Kanton Bern wohnhaft. Die Ermittlungen zum Unfall werden unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland weitergef├╝hrt.

(text:pd/bild:pixabay)