22 Mai 2021

F├╝nf Menschen in Amsterdam niedergestochen – Ein Toter

In Amsterdam sind am sp├Ąten Freitagabend f├╝nf Menschen durch Messerstiche teils schwer verletzt worden, eines der Opfer starb noch vor Ort. Nach ersten Berichten der Polizei und der ├Ârtlichen Medien wurde ein 29-j├Ąhriger Verd├Ąchtiger festgenommen. Am Tatort trafen mehrere Krankenwagen ein, auch Sanit├Ątshubschrauber sowie ein Polizeihubschrauber kreisten ├╝ber der Einkaufsstrasse im Stadtviertel De Pijp. Die Verletzten kamen in umliegende Krankenh├Ąuser. ├ťber die Hintergr├╝nde der Tat lagen zun├Ąchst keine Angaben vor. Erste Ermittlungen h├Ątten jedoch ergeben, dass es keine direkten Hinweise auf ein terroristisches Motiv gebe, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit.

(text:sda/bild:unsplash)