3 September 2021

Frutigen: Keine 30er Zone auf der Kantonsstrasse

Die Kantonsstrasse, welche durch das Dorf Frutigen verl├Ąuft, soll auch weiterhin keine Temporeduktion erhalten.

Aufgrund einer Petition zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Kanderstegstrasse beschloss der Gemeinderat eine Umfrage durchzuf├╝hren. Das Ergebnis: Knapp 60 Prozent der Teilnehmenden sprachen sich daf├╝r aus, dass die 50 km/h beibehalten werden.

Es sei ein abwegen der verschiedenen Argumente, erkl├Ąrt Gemeindepr├Ąsident Faustus Furrer gegen├╝ber Radio BeO. F├╝r Tempo 50 spreche, dass die Strasse eine Kantonsstrasse sei und als Zubringer fungiere. Die Skigebiete und Adelboden haben somit einen klar anderen Fokus als die Dorfbewohner von Frutigen. F├╝r diese stehen eher Argumente wie Sicherheit und L├Ąrmemissionen im Vordergrund, welche f├╝r eine Reduktion sprechen w├╝rde, so Furrer.

Der Gemeinderat hat nach Auswertung der Umfrageergebnisse sowie aufgrund einer Konsultation der betreffenden Kommission beschlossen, an einem fr├╝heren Beschluss festzuhalten und kein Antrag zum Herabsetzen der H├Âchstgeschwindigkeit auf 30km/h an den Kanton zu stellen.

(text:pd&chl/bild:unsplash)