25 Mai 2022

Frauenteam Thun Berner-Oberland steht kurz vor Aufstieg in Super League

Das Fussball Frauenteam Thun Berner-Oberland könnte grossartiges schaffen: mit einem Sieg am Samstag steigen die Thunerinnen in die Super League auf. Was wie ein MĂ€rchen klingt birgt aber auch Herausforderungen fĂŒr das Team.

In sportlicher Hinsicht bedeutet ein Aufstieg auch ein Ausbau vom Team, erklĂ€rt der technische Leiter Bruno Solothurnmann gegenĂŒber Radio BeO. Allenfalls sei dann auch eine Anpassung im Trainingsablauf nötig, da die Super League bei den Frauen ein doch höheres Tempo beinhalte, so Solothurnmann weiter. Aber auch in finanzieller Hinsicht steht das Team dann vor Herausforderungen, deshalb sind schon jetzt neue Sponsoren gesucht.

Nichts desto trotz ist das Frauenteam Thun Berner-Oberland aufgeregt und voll motiviert am Samstag den Heimsieg gegen den FC Rapperswil-Jona zu holen und so in die oberste Schweizer Liga des Frauenfussballs aufzusteigen.

Radio BeO wird am Spiel dabei sein und ab 19:15 live berichten.

(text:ch/bild:rot-schwarz.ch)