10 Juni 2022

Frauenlauf Bern hat auch 2022 noch seine Berechtigung

Am Sonntag, 12. Juni, findet der 36. Schweizer Frauenlauf Bern statt. Ins Leben gerufen wurde der Lauf in den 80er-Jahren, weil es den Frauen bis kurz vorher noch gar nicht erlaubt war, an Laufveranstaltungen teilzunehmen.

Auch wenn dies l├Ąngst der Vergangenheit angeh├Ârt, habe der Frauenlauf auch heute seine Berechtigung, wie Catherine Imhof, Projektleiterin des Frauenlaufes Bern, gegen├╝ber Radio BeO erkl├Ąrt. Allein das Interesse gebe ihnen recht. Ausserdem sei die Einsteigerh├╝rde durch die k├╝rzeren Strecken und die lockere Atmosph├Ąre kleiner, sodass sich der Lauf perfekt f├╝r Neulinge eigne.

Wie bereits der GP Bern rechnet auch der Frauenlauf mit Teilnehmerzahlen, welche deutlich unter denen vom Vorcoronaniveau sind. Konkret wird mit etwa 60 Prozent gerechnet – also gut 7’000 L├Ąuferinnen.

(text:chl/bild:zvg)