26 Dezember 2021

Frauen am Berg im Alpinen Museum der Schweiz

Das Fundb├╝ro f├╝r Erinnerungen des Alpinen Museums der Schweiz in Bern macht sich auf die Suche nach Spuren von „Frauen am Berg“. Lange wurden deren Erlebnisse, Berichte und Leistungen als Bergsteigerinnen und Klettererinnen kaum dokumentiert. Das m├Âchte das Muesum jetzt ├Ąndern. Gestartet ist die Ausstellung am 4. Dezember mit Objekten, die bereits im Museum vorhanden waren. Nun gehen die Verantworlichen auf Frauen und Frauengruppen zu, um sie zu animieren, ihre Erinnerungsst├╝cke und Erinnerungen mit dem Museum und seinen Besucher:innen zu teilen. Weshalb das Alpine Museum den Fokus jetzt auf Frauen im Alpinismus legt ist klar: Diese waren in der Sammlung bisher untervetreten. Die Ausstellung l├Ąuft noch bis im Oktober 2023.

(text:cs/bild:unsplash)