8 September 2022

Flughafen Bern will bis 2035 klimaneutral sein

Um ihren Beitrag zur Verringerung der globalen Klimagasemissionen zu leisten, will die Flughafen Bern AG bis ins Jahr 2035 ihre CO2-Emissionen auf Netto Null reduzieren. Sie setzt dabei auf Massnahmen, welche die Reduktion des Energiebedarfs, Effizienzsteigerungen sowie die Abkehr von fossilen Brenn- und Treibstoffen beinhaltet. Mit dem zus├Ątzlichen Solar-Ziel, den Eigenbedarf an Strom ausschliesslich durch die Produktion von erneuerbarer Energie vor Ort zu decken, will die Flughafen Bern AG k├╝nftig einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten.

(text:pd/bild:beo)