29 Juni 2023

Flughafen Bern Belp macht Gewinn

Die Flughafen Bern AG weist nach vier Jahren mit hohen Verlusten f├╝r das Jahr 2022 wieder einen Gewinn aus. Damit erreicht der neu ausgerichtete Flughafen ein wichtiges Zwischenziel, n├Ąmlich seinen Betrieb aus eigenen Mitteln zu finanzieren. An der gestrigen Generalversammlung haben die Mitglieder die Jahresrechnung praktisch einstimmig angenommen, sagt CEO und neuer Verwaltungsratspr├Ąsident Urs Ryf zu Radio BeO. Seit zweieinhalb Jahren bekleidete Urs Ryf neben den Funktionen als CEO, Delegierter des VR, VR von flyBAIR auch die Funktion COO ad interim. Aufgrund seines grossen Engagements im Projekt BelpmoosSolar hat der Verwaltungsrat die Funktion des COO per 1. Mai 2023 dem bisherigen Stellvertreter Andreas Seitz ├╝bertragen. A. Seitz ├╝bernimmt die neue Aufgabe zus├Ątzlich zu seiner bisherigen Funktion als Leiter Projekte. Aufgrund seiner neuen Funktion als Generalsekret├Ąr der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern ist Alexandre Schmidt als Verwaltungsratspr├Ąsident per gestriger Generalversammlung zur├╝ckgetreten. Er bleibt Mitglied des Verwaltungsrates und wird sich weiterhin im Projekt BelpmoosSolar einbringen.

(text:pd,ola/bild:unsplash)