25 Juli 2022

Feutersoeyer Sven Montgomery ist froh, dass er nicht mehr selber fahren muss

Im Jahr 2004 ist der Saanenl├Ąnder Sven Montgomery zum letzten Mal an der Tour de France gestartet. Heute begleitet er das Rennen als SRF-Experte. Und ist froh, dass er heute nicht mehr selber an der Tour fahren muss. ÔÇťDie Tour de France war nie mein Lieblingsrennen, sie war mir immer ein bisschen zu gross und zu hektischÔÇŁ, sagt der ehemalige Radprofi zu Radio Beo, der im Sannenland, in Feutersoey aufgewachsen ist.

Allerdings hat ihn die diesj├Ąhrige Tour fasziniert. Sportlich sei sie sicher eine der spannendsten gewesen der lezten Jahre. Gewonnen hat das Gesamtklassment der D├Ąne Jonas Vingegaard (im Bild). Der Berner Marc Hirschi kam bei der Tour nie auf Touren. Er litt offensichtlich auch an den Auswirkungen einer Covid-Erkrankung nach der Tour de Suisse.

(text:tk/bild:sda)