1 August 2022

Feuerwerk auf Boot in Sarnen nach Brand unkontrolliert explodiert

In Sarnen OW ist am Abend des 1. August ein Boot mit Feuerwerkskörper in Brand geraten. Das Feuerwerk explodierte daraufhin unkontrolliert. Verletzt wurde gemÀss ersten Erkenntnissen niemand.

Das Feuerwerk auf dem Boot der offiziellen 1. August-Feier im Sarner Seefeld sei pĂŒnktlich um zehn Uhr gestartet, sagte Silvan Stucki, Mediensprecher der Kantonspolizei Obwalden, zur Nachrichtenagentur Keystone-SDA. FĂŒnf Minuten spĂ€ter sei auf der Naue ein Brand ausgebrochen und das Feuerwerk habe sich selbstĂ€ndig gemacht. Er bestĂ€tigte damit einen entsprechenden Bericht von 20min.ch.

Die Feuerwehr des StĂŒtzpunktes Sarnen sei mit einem Grossaufgebot ausgerĂŒckt und habe versucht, den Brand zu löschen. Es hĂ€tten alle Personen vom Boot gebracht werden können. Meldungen ĂŒber Verletzte gab es vorerst keine, weder von der Boots-Crew noch aus dem Publikum. Die Löscharbeiten dauerten um halb zwölf Uhr noch an.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)