6 November 2021

FC Thun: Unentschieden gegen den Tabellenkonkurrent

Der FC Thun spielt im Heimspiel gegen den Tabellenkonkurrenten FC Vaduz ein 1:1 Unentschieden. Die Thuner hatten in den ersten 10 Minuten M├╝he ins Spiel zu finden. Gerade die Verteidigung musste ihr Zusammenspiel zuerst finden. Die Thuner kamen aber immer besser ins Spiel und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten. So war es auch keine ├ťberraschung traf Justin Roth in der 20 Spielminute zum 1:0 f├╝r die Thuner. Es ist das erste Challenge League Tor f├╝r Justin Roth. Der FC Vaduz konnten bis zur Pause nicht auf die F├╝hrung der Thuner reagieren. Nach der Pause waren die Thuner wieder nicht die besten Starter. So war es nicht ├╝berraschend, als nach 60 Spielminuten der ehemalige FC Thun Spieler Simone Rapp im Dress des FC Vaduz, nach einem Eckball per Kopf ins Thuner Tor zum Ausgleich traf. Die Thuner versuchten daraufhin zu reagieren und erzeugten extrem viel Druck gegen das Vaduzer Tor. Bis zum Schluss gelang aber keinem der beiden Teams einen weiteren Treffer und somit blieb es beim 1:1 Unentschieden.

(text:msi/bild:yf)