23 September 2023

FC Thun ├╝bernimmt Tabellenspitze in der Challenge League

Der FC Thun gewinnt gegen den FC Aarau in der Stockhorn-Arena mit 2:0. Mit diesem Sieg stehen die Berner Oberl├Ąnder nun an der Tabellenspitze der Challenge League. Bereits ab der 1. Minute ist der FC Thun mit viel Elan und Kampfgeist in die Partie gestartet. In der Startviertelstunde konnten sich die Thuner verschiedene Chancen erarbeiten, jedoch wollte der Ball noch nicht im Netz landen. Dies ├Ąnderte sich in der 42. Minute, als Justin Roth von einer Kopfballvorlage von Koro Kon├ę profitieren konnte und den Ball ├╝ber die Torlinie bef├Ârderte – 1:0 FC Thun. Nach der Halbzeitpause kam vom FC Aarau ein kurzes Lebenszeichen mit ein paar wenigen Offensivaktionen. Danach war wieder der FC Thun spielbestimmend und konnte den Spielstand durch Roland Ndongo in der 56. Minute auf 2:0 erh├Âhen. An diesem Resultat ├Ąnderte sich bis zum Schlusspfiff nichts mehr. Damit ist der FC Thun der neue Leader in der Challenge League und trifft am Montag im Spitzenkampf auf Super-League Absteiger FC Sion.

(text&bild:ola)