12 Dezember 2023

FC Thun trifft auf unbequemes Bellinzona

Der FC Thun trifft in einem Nachtragsspiel auf die AC Bellinzona (Mittwoch, 13.12. 19:00h). In der ersten Begegnung der beiden Teams in dieser Saison hatte der FC Thun mit einem 3:0-Sieg das bessere Ende f├╝r sich. Inzwischen haben sich die Tessiner aber stark verbessert und sind in der Tabelle nach oben geklettert.
Bellinzona habe nach dem Trainerwechsel deutliche Fortschritte gemacht, sagt der Thun Verteidiger Jan Bamert, zudem seien die Tessiner ein unbequem zu bespielender Gegner.
Trotzdem ist der FC Thun in diesem verschobenen Spiel der klare Favorit.
Die Begegnung findet in der heimischen Stockhorn Arena statt. Radio BeO berichtet mit Liveeinschaltungen.

(text:hka/bild:beo)