19 November 2021

FC Thun: Niederlage in Lausanne

Der FC Thun verliert sein Ausw├Ąrtsspiel gegen den FC Stade Lausanne-Ouchy mit 0:2. Die Waadtl├Ąnder gingen in der 27. Minuten durch ein Tor von Zachary Hadji verdient mit 1:0 in F├╝hrung. Kurz vor dem Pausenpfiff erh├Âhte Brigthon Labeau auf 2:0, was auch das Schlussresultat dieser Partie bildete. ├ťber die ganze Partie hinweg waren die Lausanner die klar bessere Mannschaft, konnten sich deutlich mehr Chancen herausspielen und daher geht die Niederlage f├╝r die Berner Oberl├Ąnder in Ordnung.

Der FC Thun rutscht mit dieser Niederlage auf den 6. Platz ab. Da der Leader der Challenge League der FC Winterthur sein Spiel auch verliert bleibt der R├╝ckstand auf den Spitzenreiter bei 6 Punkten.

Kommenden Freitag trifft der FC Thun in der heimischen Stockhorn Arena auf das Schlusslicht SC Kriens.

(text:dsi/bild:beo)