12 November 2023

FC Thun gewinnt und bleibt Sion auf den Fersen

Dank einem 1:0 Sieg gegen Schlusslicht Schaffhausen ist der FC Thun in der Challenge League nach wie vor einen Punkt hinter Leader Sion. Die Anh├Ąnger vom FC Thun mussten 90 Minuten lang auf den erl├Âsenden Siegtreffer warten. Nando Toggenburger profitierte in der 90. Minute von einem Abpraller und versenkte den Ball in der linken unteren Ecke. Die Freude und die Erleichterung ├╝ber den Siegtreffer sp├╝rte man nach dem Spiel auch beim FC Thun Captain Marco B├╝rki. Nach der 5:2 Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Aarau wollten die Thuner unbedingt eine Reaktion zeigen. Diese Reaktion sei dem FC Thun gut gelungen, sagt Marco B├╝rki nach dem Spiel zu Radio BeO. Verbesserungspotenzial im Thuner Spiel sieht er bei der Intensit├Ąt, dem Offensivspiel und der Chancenverwertung. Diese Punkte gilt es zu analysieren und in den kommenden Spielen besser umzusetzen. Die n├Ąchste Gelegenheit, dies unter Beweis zu stellen, hat der FC Thun am n├Ąchsten Freitag ausw├Ąrts gegen Stade Nyonnais.

(text&bild:ola)